Nominierungen

für den Bayerischen Printmedienpreis 2014

Die Jury hat 2014 folgende neun Nominierungen für den Bayerischen Printmedienpreis ausgewählt:

Innovationspreis (mit 10.000 Euro dotiert)

  • Daniel Höly mit dem Magazin SH!FT
  • Lechler GbR mit dem Kulturmagazin für Augsburg „Lechler“
  • Malus Verlag GbR mit dem Projekt: Das Buch als Magazin

 

Unternehmerpreis

  • Mittelbayerischer Verlag KG mit dem Projekt: Kommunalwahlen
  • Red Bull Media House GmbH mit dem Magazin „Servus in Stadt & Land“
  • Stiebner Verlag GmbH mit dem Objekt „novum – world of graphic design“

 

Technikpreis

  • Heidelberger Druckmaschinen AG, Speedmaster XL 162-8P Achtfarben Wendemaschine
  • C. Maurer Druck und Verlag für die Broschüre Occhio
  • Stigler GmbH mit der Cover-Veredelung von novum-world of graphic design 10/13

 

Zusätzlich vergibt der Bayerische Ministerpräsident einen Ehrenpreis an eine Persönlichkeit, die sich mit ihrem verlegerischen und unternehmerischen Handeln besonders verdient gemacht hat.

 

Zur Pressemitteilung klicken Sie bitte hier.